Bäckerei Eifler

Foto: DBZM / Christian Bremicker 2022

Bäckerei Eifler

18.03.2022 | ahawighorst

Es war bereits zu später Stunde. „Nein, nein, du bleibst mal schön bei uns – da kannst du noch etwas lernen“, war sich der Großbäcker aus dem Ruhrpott sicher. Wir befinden uns in Ulm und wir schreiben das Jahr 1970. Der junge Mann, der bleiben und noch etwas lernen soll, ist Gerhard Eifler. Er war für ein Seminar zum Ulmer Spatz gefahren und musste dort feststellen, dass man ihn offensichtlich zum falschen Termin eingeladen hatte. Er kam aus einem traditionellen Familienbetrieb mit wenigen Mitarbeitern in die mittelalterlich anmutende Stadt nach Baden-Württemberg. Dort wollte er seine Fähigkeiten, Brot und Brötchen zu backen, verbessern. „Ganz stolz war ich, dass ich mit dem weißen 220er-Mercedes meines Vaters fahren durfte“, erinnert sich Gerhard Eifler. Doch schon, als er auf den Parkplatz fuhr, ahnte er nichts Gutes. Neben den dort geparkten Luxuskarossen wirkte sein Mercedes seltsam klein und provinziell. Die Dame an der Rezeption bestätigte dann seinen unguten Verdacht: In dieser Woche wurde ein Seminar für Großbäcker gegeben, die 80 Filialen und mehr betrieben. Gerhard Eifler wollte schon zurückfahren. Doch da trat der Bäcker Gatenbröcker aus Gelsenkirchen auf ihn zu. Er hatte die Szene beobachtet, legte ihm nun die Hand auf die Schulter und überzeugte ihn, zu bleiben. Lesen Sie hier mehr…


Hauptstandort:

Der Bäcker Eifler Produktionsgesellschaft mbH
Carl-Benz-Str. 47
60386 Frankfurt am Main
Tel.: 069 942 017-0

Internet: www.der-baecker-eifler.de
E-Mail: info@der-baecker-eifler.de

Besuchter Standort:

Der Bäcker Eifler Produktionsgesellschaft mbH
Carl-Benz-Str. 47
60386 Frankfurt am Main
Tel.: 069 942 017-0

Internet: www.der-baecker-eifler.de
E-Mail: info@der-baecker-eifler.de

Anzahl der Filialen:
4
Anzahl der Mitarbeiter:
160
Geschäftsführer:
Gerhard Eifler, Michael Eifler
Top-Produkt:
-
Gegründet:
1921
Besucht:
Februar 2022
Kategorie: Backen |

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!