Crème de la Crème

Foto: NickyPe / pixabay.com 2021

Crème de la Crème

12.07.2021 | Fabian Konschu

Füllungen werden im Feinbackbereich gerne angewendet. Vor allem Plunder- und Blätterteiggebäcke profitieren von ihnen. So können durch Füllungen die verschiedensten Produkte entstehen. Besonders bei Plundergebäcke empfehlt es sich, ähnliche Produkte, die sich nur durch ihre Füllungen voneinander unter- scheiden, anders aufzuarbeiten. Das erleichtert nicht nur der Fachverkäuferin die arbeit erheblich, sondern macht es auch dem Kunden einfacher, Produkte besser auseinander halten zu können. Das Schöne ist: Schon mit wenigen Grundmassen lassen sich verschiedene Füllungen für ein breites Feingebäcksortiment herstellen. Darüber hinaus bestimmt die Füllung maßgeblich den Geschmack des Produkts. Hier lesen Sie mehr…


Bäckerzeitung | Inhalt aktuelle Ausgabe |

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Inhalt des Artikels. Auf unseren Seiten moderieren wir die Diskussionen.

Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihre angegebene E-Mailadresse und Ihre IP-Adresse. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen, Anmerkungen und Kritik erreichen Sie unser Team unter redaktion@baeckerwelt.de.

Ihr Bäckerwelt Moderations-Team


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und erscheinen daher zeitverzögert. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es nicht. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!