Herbstliche Siedegebäcke

Foto: Artisan / Stefan Schütter

Herbstliche Siedegebäcke

02.09.2021 | Stefan Schütter

Im Herbst beginnt die Hochsaison für Siedegebäcke. Fachlehrer Peter Kramer von der Ersten Deutschen Bäckerfachschule Olpe zeigt mit den Kräbbelchen und den Fruchtkissen leckere Alternativen zu den allseits bekannten Klassikern. Für ein gutes Gelingen gilt bei allen Siedegebäcken: Fett in Fett backen. Die Rezepturen sollten also auch eine gute Portion Fett enthalten. Für seine Brandmasse nimmt Kramer daher als Schüttflüssigkeit Wasser mit aufgelöstem Biskin bzw. Erdnussfett. Lesen Sie hier mehr…


artisan | Inhalt aktuelle Ausgabe |

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!