Revision der EU-Bio-Verordnung – ein Update

Foto: Mediamodifier / pixabay.com 2021

Revision der EU-Bio-Verordnung – ein Update

07.05.2021 | Kristina Bomm

Mit der Verordnung (EU) 2018/848 vom 30. Mai 2018 haben das Europäische Parlament und der Rat die Basisverordnung des neuen Bio-Rechts verabschiedet. Diese umfasst den Basistext der neuen Verordnung und eine Reihe von Anhängen, die teilweise den Charakter von Durchführungsbestimmungen haben. Das Basisrecht enthält eine große Anzahl an Ermächtigungen für delegierte Rechtsakte und Durchführungsbestimmungen, die bis zum Gültigkeitsbeginn der Verordnung größtenteils abgearbeitet werden müssen. Somit wird die Funktionalität des neuen Rechts gesichert. Um das zu gewährleisten, hatte die Kommission einen ambitionierten Plan zur Erarbeitung der Folgerechtsakte vorgelegt. Die Verordnung sollte ursprünglich zum 01. Januar 2021 in Kraft treten. Welche Veränderungen folgen mit der neuen EU-Bio-Verordnung?
Lesen Sie hier mehr …


facebook | Inhalt aktuelle Ausgabe | recht |

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Inhalt des Artikels. Auf unseren Seiten moderieren wir die Diskussionen.

Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihre angegebene E-Mailadresse und Ihre IP-Adresse. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen, Anmerkungen und Kritik erreichen Sie unser Team unter redaktion@baeckerwelt.de.

Ihr Bäckerwelt Moderations-Team


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und erscheinen daher zeitverzögert. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es nicht. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!