Aldi Süd arbeitet mit regionalen Bäckern zusammen

Foto: Aldi Süd 2020

Aldi Süd arbeitet mit regionalen Bäckern zusammen

24.11.2020 | Jessica Bücker

„Lecker vom regionalen Bäcker” lautet der Slogan, mit dem Aldi Süd seine neuste Kampagne bewirbt. Der Discounterriese startet laut der Lebensmittel Zeitung in dieser Woche eine Kooperation mit zahlreichen regionalen Bäckern. Zum Start des neuen Konzepts gibt es das Angebot in 700 der 1.900 Aldi Süd-Filialen. Partner sind 27 Bäckereibetriebe, die im Durchschnitt etwa 20 Produkte in die Märkte liefern. Bei den Produkten handle es sich überwiegend um unverpackte Ware, die jedoch nicht in den Backstationen gebacken, sondern fertig angeliefert werde. Bis zum kommenden Jahr soll das neue Angebot auf 1.000 Aldi Süd-Filialen ausgeweitet werden. In Rheinland-Pfalz wurden unter anderem die Bäckereien Lüning, Barbarossa, Gillen und Görtz als Partner gewonnen; in Süddeutschland wird neben weiteren mit den Bäckereien Burkard, Sinz und Bachmeier zusammengearbeitet.