Goldbäckerei Grote GmbH & Co. KG

Foto: Goldbäckerei Grote 2019

Goldbäckerei Grote GmbH & Co. KG

18.12.2019 | Lukas Orfert

In der Goldbäckerei Grote aus Balve haben zwei Generationen das Ruder in der Hand. Anspruchsvolle Projekte sorgen dafür, dass trotz dieser starken Besetzung keine Langeweile aufkommt.

Die Goldbäckerei Grote aus Balve-Langenholthausen mit ihren 17 Verkaufsstellen ist ein echter Familienbetrieb. Mit Junior Carl und Senior Karl-Heinz, genannt Charly, Grote leiten aktuell gleich zwei Generationen das Unternehmen – nämlich die dritte und vierte. Dabei haben beide ihre eigenen Aufgabengebiete. Carl kümmert sich hauptsächlich um den Verkauf, das Büro und die damit zusammenhängende Organisation, Charly verantwortet große Teile der Produktion. Wichtige strategische Entscheidungen treffen beide gemeinsam. „Das klappt bei uns sehr gut, weil wir jeweils sehr viel Respekt vor der Arbeit des Anderen haben“, sagt Charly Grote. Bei der Entwicklung ihres Unternehmens gehen Vater und Sohn zwar mit Bedacht vor, legen jedoch ein ordentliches Tempo an den Tag. So befinden sie sich momentan gleich in zwei großen Projekten. Zum einen sind sie jüngst in eine neu gebaute Backstube gezogen. Die alten Räumlichkeiten werden jetzt kernsaniert und dann weiter genutzt. Zum anderen steht im nächsten Jahr die Eröffnung der größten Verkaufsstelle an, die das Unternehmen je bespielt hat. Lesen Sie hier mehr …


Hauptstandort:

Goldbäckerei Grote GmbH & Co. KG
Sunderner Straße 22
58802 Balve-Langenholthausen
Telefon: +49(0)2375 2282
Internet: goldbaecker.de

Besuchter Standort:

Goldbäckerei Grote GmbH & Co. KG
Sunderner Straße 22
58802 Balve-Langenholthausen
Telefon: +49(0)2375 2282
Internet: goldbaecker.de

Anzahl der Filialen:
17
Anzahl der Mitarbeiter:
250
Geschäftsführer:
Karl-Heinz Grote, Carl Grote
Top-Produkt:
Grötchen
Gegründet:
1913
Besucht:
Dezember 2019
Kategorie: DBZ Magazin | Inhalt aktuelle Ausgabe |