Top-Azubis mit Migrationshintergrund gesucht

Foto: geralt / pixabay.com 2021

Top-Azubis mit Migrationshintergrund gesucht

23.02.2021 | Franziska Meyer

Sie beschäftigen in Ihrem Unternehmen einen jungen Mitarbeiter mit Migrationshintergrund, der in den letzten drei Jahren seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat? Dann aufgepasst! Ein Netzwerk aus Verbänden und Weiterbildungseinrichtungen sucht Top-Nachwuchskräfte, die als Flüchtling oder Migrant nach Deutschland gekommen sind. Auf die Gewinner wartet ein Preisgeld von bis zu 5.000 Euro. Aber Anwärter müssen schnell sein – die Bewerbung geht nur noch bis zum 28. Februar 2021.  Am 24. März werden die drei besten Bewerber unter Berücksichtigung ihrer Noten und des sozialen Engagements gekürt. In der Jury sitzt unter Anderem Annette Widmann-Mauz, Integrationsbeauftragte der Bundesregierung. Mehr über diesen Link.


Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Inhalt des Artikels. Auf unseren Seiten moderieren wir die Diskussionen.

Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihre angegebene E-Mailadresse und Ihre IP-Adresse. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen, Anmerkungen und Kritik erreichen Sie unser Team unter redaktion@baeckerwelt.de.

Ihr Bäckerwelt Moderations-Team


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und erscheinen daher zeitverzögert. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es nicht. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!