Die vergessene Tradition

Foto: Lukas Lorenz 2021

Die vergessene Tradition

25.02.2021 | Christin Krämer

Ein Gastronom und eine Journalistin treffen sich und planen eine Bäckerei. Was wie der Anfang einer Anekdote klingen mag, hat sich Ende November in Wien so zugetragen. Initiiert hat das der österreichischer Gastronomen Bernd Schlacher in Zusammenarbeit mit Slow Food-Botschafterin, Autorin und Kruste und Krume-Kopf Barbara van Melle. Das Konzept Motto Brot ist im November 2020 an den Start gegangen. In der am zweitstärksten frequentierten Lage Wiens haben Schlacher und van Melle inmitten des zweiten Lockdowns eine Bäckerei geöffnet. Von Leichtsinn kann bei so erprobten Unternehmern nicht die Rede sein, wohl aber von einer gehörigen Portion Mut.
Lesen Sie hier mehr …


Back Journal | Inhalt aktuelle Ausgabe |

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Inhalt des Artikels. Auf unseren Seiten moderieren wir die Diskussionen.

Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihre angegebene E-Mailadresse und Ihre IP-Adresse. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen, Anmerkungen und Kritik erreichen Sie unser Team unter redaktion@baeckerwelt.de.

Ihr Bäckerwelt Moderations-Team


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und erscheinen daher zeitverzögert. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es nicht. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!