Kuchen aus dem Kloster

Kloster Ganden Tashi Choeling in Päwesin.

Foto: BZ / Herbert Schwittay 2020

Kuchen aus dem Kloster

15.06.2020 | Benedikt Falz

Es ist schon etwas Außergewöhnliches, wenn ein Kloster mit dem Duft von frischen Backwaren zahlreiche Besucher anzieht. Doch genau das geschieht in Päwesin. In dem kleinen brandenburgischen Ort im Landkreis Potsdam-Mittelmark liegt das Kloster Ganden Tashi Choeling. Ein buddhistisches Konvent, das sich im Jahr 2002 in einem alten Gutshaus und einer ehemaligen Dorfgaststätte angesiedelt hat. Seitdem gibt es in einem Nebengebäude zudem eine Bäckerei und Konditorei. Anfangs bewegte sich die Unternehmung in einem eher bescheidenen Rahmen. Mittlerweile ist das Backwahn aber zu einer gefragten Adresse geworden. Lesen Sie hier mehr …


Bäckerzeitung | facebook | Inhalt aktuelle Ausgabe |

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Inhalt des Artikels. Auf unseren Seiten moderieren wir die Diskussionen.

Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihre angegebene E-Mailadresse und Ihre IP-Adresse. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen, Anmerkungen und Kritik erreichen Sie unser Team unter redaktion@baeckerwelt.de.

Ihr Bäckerwelt Moderations-Team


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und erscheinen daher zeitverzögert. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es nicht. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!