Mit Dinkelvielfalt zum Erfolg

Mit Dinkelvielfalt zum Erfolg

14.09.2021 | Advertorial

Dinkelgebäcke erfüllen den Verbraucherwunsch nach ursprünglichen Lebensmitteln. CSM Ingredients präsentiert starke Konzepte rund um das Trendgetreide.

Um am Markt nachhaltige Erfolge zu erzielen, sollten Handwerksbäcker auf Trends und Verbrauchernachfragen reagieren. Dies gelingt, indem sie ihren Kunden hochwertige Gebäcke anbieten, die ihre Wünsche erfüllen. So sind etwa Dinkelgebäcke eine perfekte Antwort auf das wachsende Interesse an ursprünglichen Lebensmitteln. Um Bäcker dabei zu unterstützen, dieses Interesse optimal zu bedienen, hält CSM Ingredients unter dem Titel „Unsere Dinkelwelt“ starke Konzepte für Backwaren mit Dinkel bereit.

Der Dinkeltrend ist dabei keineswegs neu. Schon im Mittelalter schätzte die Benediktinerin Hildegard von Bingen die wertvolle Kraft des Getreides und erkannte sein Potenzial. Bäckern, die heute auf das alte Korn setzen, bieten sich neue Erfolgschancen, denn Dinkel steht nicht nur für Authentizität und Natürlichkeit, sondern ist auch besonders vielseitig und lecker. Sein nussiges Aroma verleiht dem Getreide einen hohen Genusswert. Es eignet sich für die Herstellung von Broten und Brötchen ebenso wie für die Kreation Feiner Backwaren. Und es lässt sich vielfältig mit anderen Getreidesorten kombinieren, zum Beispiel mit den Urgetreiden Einkorn und Emmer.

Ebenso vielfältig wie die Einsatzmöglichkeiten von Dinkel in der Handwerksbäckerei sind auch die Konzepte von CSM Ingredients. Ob klassische Dinkelbrote, UrDinkel-Toast und -Toastinis, Feine Backwaren wie UrDinkel-Kuchen, UrDinkelchen und Dinkeliner oder Spezialitäten wie der Hildegard-von-Bingen-Stollen: Die Experten aus Bingen bieten Lösungen für jeden Bedarf und Kundengeschmack. Diese umfassen Produkte der Marken MeisterMarken und Ulmer Spatz ebenso wie abwechslungsreiche Rezeptideen und attraktive Werbemittel. Plakate, Mehlschablonen und individualisierbare Couponkarten machen auf die Dinkelvielfalt in der Bäckerei aufmerksam – für eine erhöhte Frequenz, steigende Impulskäufe und begeisterte Kunden.

Weitere Informationen auf The World of Baking


Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!