Produkte aus fairem Handel legen zu

Umsatz mit fair gehandelten Produkten in Deutschland 2009-2019

Foto: EHI Retail Institut 2020

Produkte aus fairem Handel legen zu

15.09.2020 | Janina Paterson

Der Umsatz im Fairen Handel ist im vergangenen Jahr kräftig gestiegen, wie das Forum Fairer Handel nach Angaben des EHI Retail Instituts in seiner Jahrespressekonferenz Anfang September bekannt gegeben hat. Insgesamt 1,85 Milliarden Euro gaben Verbraucher demnach für fair gehandelte Produkte aus. Im Vergleich zum Jahr 2018 entspricht dies einem Umsatzzuwachs von neun Prozent. Umsatztreiber in diesem Segment ist und bleibt der Kaffee, mit einem Anteil von 32,5 Prozent am Gesamtumsatz. Der Absatz legte im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozent auf 26.185 Tonnen zu. Gemessen am Gesamtabsatz von Röstkaffee liegt der Marktanteil von fair gehandeltem Kaffee in Deutschland bei 6,7 Prozent, so die Studie weiter.


facebook |