Akademie Weinheim: Siebter Brot-Sommelier-Kurs erfolgreich verabschiedet

Foto: Bundesakademie Weinheim 2020

Akademie Weinheim: Siebter Brot-Sommelier-Kurs erfolgreich verabschiedet

28.07.2020 | Christin Krämer

Die Bundesakademie Weinheim konnte den siebten Brot-Sommelier-Kurs erfolgreich verabschieden. Damit habe sich die im Jahr 2015 geschaffene Fortbildung etabliert, heißt es in einer Pressmitteilung. Bei den Projektarbeiten gilt es, neues Wissen über Brot zu schaffen. So befassten sich die Teilnehmer unter anderem mit Verfahren und Rohstoffen wie beispielsweise mit der japanischen Fermentationstechnik Koji oder dem bislang nur als Futtergetreide verwendeten Triticale. Weitere Themen waren Nachhaltigkeit und alkoholische Getränke aus Brot. Zudem wurde ein Waldbrot etnwickelt, in dem man den Wald durch die Verwendung von Tannenspitzen-Essenzen und anderen Zutaten dezent herausschmecken konnte. Der feierliche Abschluss fand am 23. Juli 2020 im privaten Garten von TV-Koch Johann Lafer statt.