Bäckerei Andresen feiert 125-jähriges Jubiläum

Foto: cbaquiran / pixabay.com 2020

Bäckerei Andresen feiert 125-jähriges Jubiläum

29.09.2020 | Jessica Bücker

Seit 125 Jahren ist die Familie Andresen aus Neumünster (Schleswig-Holstein) im Bäckerhandwerk tätig. Im Jahr 1895 legte Stefan Andresens Urgroßvater August Andresen dafür den Grundstein. Heute führt der Bäckermeister und Brot-Sommelier zusammen mit  Landesinnungsmeisterin und Zentralverbands-Präsidiumsmitglied Maren Andresen den Familienbetrieb in vierter Generation mit 240 Mitarbeitern und 24 Filialen in Neumünster, Kiel, Rendsburg, Bordesholm, Bad Bramstedt, Kaltenkirchen, Itzehoe, Quickborn sowie Norderstedt. In einem von der Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag veröffentlichten Rückblick erzählt Andresen:

„Mein Urgroßvater August Andresen setzte den Grundstein und vererbte seine  Begeisterung für unser schönes Handwerk an seinen Sohn Otto. Zwei Kriege trübten das Bild der aufstrebenden Bäckerei, doch schon damals war das Bäckerhandwerk ‘systemrelevant’, wie es so schön heißt. […] Auch mein Vater Jürgen trat in die Fußstapfen und übernahm gemeinsam mit meiner Mutter Marianne unsere Bäckerei. Es kam die Zeit des Wachstums. Filialen wurden eröffnet, gerne auch in Kombination mit einem Lebensmittelmarkt, sodass wir bis heute auf jahrzehntelange Geschäftsbeziehungen zurückblicken dürfen. […]

Mit einigen anderen Kollegen aus Schleswig-Holstein gründete er den ersten Erfahrungsaustausch-Kreis im Land. […] Ein großer Meilenstein war 1993 der Umzug der Bäckerei in die Haberstraße, gerade rechtzeitig zum 100-jährigen Jubiläum.”


Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Inhalt des Artikels. Auf unseren Seiten moderieren wir die Diskussionen.

Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihre angegebene E-Mailadresse und Ihre IP-Adresse. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen, Anmerkungen und Kritik erreichen Sie unser Team unter redaktion@baeckerwelt.de.

Ihr Bäckerwelt Moderations-Team


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und erscheinen daher zeitverzögert. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es nicht. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!