Bäko Workshop bleibt geschmeidig

Foto: Bäko 2022

Bäko Workshop bleibt geschmeidig

25.07.2022 | Dirk Waclawek

Ein ungewöhnliches Motto hat sich die Bäko Zentrale für ihren 32. Bäko Workshop in Mannheim ausgesucht. Vom 6. bis 8. November heißt es „Geschmeidig bleiben”. Nach Überzeugung der Genossen sind heute sogenannte „Soft Skills“ gefragt. Was zähle sei, geschmeidig zu bleiben. Egal ob Teig oder Mensch. Allen, Mitarbeitern wie Unternehmern, werde ein Höchstmaß an Flexibilität abverlangt. Inhaltlich hat das Bäko-Workshop-Team deshalb insbesondere die folgenden drei Punkte auf die Agenda gesetzt:

• Fachkräftemangel: Woher nehmen, wenn nicht stehlen?
• Der Spagat zwischen Handwerkstradition und digitaler Transformation
• Ein starkes Team durch eine strahlende Arbeitgebermarke

2020 und 2021 war der Bäko Workshop coronabedingt ausgefallen. „Nach zwei Jahren ohne unseren beliebten Kongress wollen wir mit dem Bäko-Workshop nun wieder erfolgreich durchstarten“, freut sich Moderator Marcus Höffer mit Blick auf November 2022. „Seit der letzten Ausgabe unseres Branchenkongresses 2019 ist so viel passiert. Es gibt viel zu besprechen, was wir natürlich auch auf der Bühne eingehend betrachten und diskutieren wollen.“ Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie auf der Website des Kongresses.


Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!