Corona-Auswirkungen: Online-Umfrage des ZDH

Online-Umfrage

Foto: athree23 / pixabay.com

Corona-Auswirkungen: Online-Umfrage des ZDH

03.04.2020 | Kristina Bomm

Die Auswirkungen des Coronavirus auf die deutsche Wirtschaft und die Handwerksbetriebe sei bereits erheblich, teilt der Zentralverband des Deutschen Handwerks (kurz: ZDH) mit. Der Verband geht davon aus, dass die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Ausbreitung in den kommenden Wochen weiter zunehmen. Um mehr über Auswirkungen auf die Betriebe, darunter auch Bäckereien, zu erfahren, führt der ZDH gemeinsam mit Handwerkskammern und Fachverbänden des Handwerks eine Online-Umfrage durch.

Die Lage beobachten

Die Befragung solle in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, um die wirtschaftliche Betroffenheit des Handwerks nachzuverfolgen, so der ZDH. Unter www.zdh-umfragen.de/corona/ ist auch die Bäckerbranche aufgerufen, an den Umfragen teilzunehmen. „Die Befragungsergebnisse sind wichtig für die Ableitung von notwendigen politischer Maßnahmen“, betont auch der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks und informiert regelmäßig auf seiner Seite über vorläufige Ergebnisse des ZDH.

Erste Ergebnisse

In einer Zusammenfassung einer ersten Umfrage, die der ZDH vom 23. bis zum 25. März durchführte, berichtet der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks von ersten, darauf resultierenden Ergebnissen. Insgesamt haben sich dabei 4.895 Betriebe an der Befragung beteiligt, davon stammen 119 Betriebe aus dem Bäckerhandwerk, heißt es in dem Schreiben. Viele der befragten Bäckereien leiden demnach unter Umsatz-und Nachfragerückgängen. Insgesamt berichten über 80 Prozent der befragten Betriebe von Stornierungen, schreibt der ZV in seiner Zusammenfassung.

Zudem würden Mitarbeiter*innen fehlen, da sie am Virus erkrankt seien oder aufgrund von Quarantäne sowie der geschlossenen Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen zu Hause bleiben müssen, heißt es weiter. Für mehr als 40 Prozent der befragten Bäcker wirke sich die Corona-Krise deswegen auf die Personalkapazitäten aus. Die ganze Zusammenfassung finden Sie auf der Website des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks unter „Corona – Umfrage zu den Auswirkungen der Corona-Krise“ zum Download.