Drive-in: Schweizer Bäcker und Gastronomen kooperieren

Foto: 12019 / pixabay.com 2021

Drive-in: Schweizer Bäcker und Gastronomen kooperieren

30.03.2021 | Franziska Meyer

Das ist mal eine gute Kooperationsidee: In Liestal bei Basel haben acht Gastronomen und drei Bäckereien ein interessantes Gemeinschaftsprojekt umgesetzt. An einem Drive-in-Schalter versorgten sie Verbraucher mit Speisen und Getränken. Zum ersten Mal fand die Aktion am Valentinstag auf dem Zeughausplatz statt. Das war laut CH Regionalmedien AG ein voller Erfolg, denn insgesamt 1.000 Speisen sollen durch die Autofenster gereicht worden sein. Die Teufner Gastronomen, wie sich die Kooperationspartner nennen, wiederholten das Projekt im März mit einer italienischen Tafelrunde. Als nächstes planen sie am 3. April ein Ostermenu. Das solle einem klassischen vier-Gänge-Menü im Restaurant entsprechen. Als kleiner Vorgeschmack: Zum Hauptgang soll es Kalbfleischwürfelchen mit Morcheln geben. Angesichts des Erfolgs wollen die Initiatoren mit ihrer Idee jetzt den Schweizer Tourismuspreis Milestone gewinnen. Dieser fördert Innovationen im Tourismus-, Hotellerie und Gastrobereich. Im letzten Jahr betrug die Preissumme umgerechnet 32.000 Euro.


Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Inhalt des Artikels. Auf unseren Seiten moderieren wir die Diskussionen.

Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihre angegebene E-Mailadresse und Ihre IP-Adresse. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen, Anmerkungen und Kritik erreichen Sie unser Team unter redaktion@baeckerwelt.de.

Ihr Bäckerwelt Moderations-Team


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und erscheinen daher zeitverzögert. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es nicht. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!