Für Bringer und Abholer

Onlineshops

Foto: Preisking / Pixabay.com 2020

Für Bringer und Abholer

04.05.2020 | Kristina Bomm

Der Online-Handelt boomt – in Corona-Zeiten mehr als je zuvor. Auch Lebensmittel werden immer häufiger im Internet bestellt. Ein Trend, von dem Bäckereien profitieren können. Rund 72,6 Milliarden Euro gaben die Deutschen nach Erkenntnissen des Statistik-Portals Statista im Jahr 2019 im Online-Handel aus. Im ersten Halbjahr 2020 zumindest dürfte der Umsatz in diesem Segment noch deutlich steigen. Bereits vor dem offiziellen Lockdown veränderten die Konsumenten ihr Verhalten und mieden unnötige Kontakte. Seit der Schließung gastronomischer Angebote und dem verschärften Kontaktverbot nutzen nun immer mehr Betriebe die Möglichkeit, Waren wie Brot und Brötchen in einem Onlineshop anzubieten.
Lesen Sie hier mehr …


DBZ Magazin | Inhalt aktuelle Ausgabe |