Gut gerollt und bestens gebacken

Foto: Archiv DBZ Magazin

Gut gerollt und bestens gebacken

14.04.2021 | Franziska Meyer

Stikken- und Wagenöfen sind Sinnbilder der rollenden Beschickung. Doch sie haben mehr zu bieten als ein gutes Handling. Technische Innovationen erweitern ihr Backwaren-Spektrum. Per Knopfdruck geht es los. Im Gegensatz zum Etagenofen, bei dem es durchaus Modelle gibt, die manuell betrieben werden können, laufen die Backprogramme bei Stikken- und Wagenöfen meist rein automatisch ab. Häufig besteht der erste Schritt nach dem Einschießen darin, die richtige Menge Schwaden zu geben. Dabei sollte der Bäcker dar- auf achten, nicht zu wenig Dampf zu geben – das würde zu einer negativ beeinträchtigten Backwa- renqualität führen.
Hier lesen Sie mehr…


DBZ Magazin | Inhalt aktuelle Ausgabe |

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Inhalt des Artikels. Auf unseren Seiten moderieren wir die Diskussionen.

Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihre angegebene E-Mailadresse und Ihre IP-Adresse. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen, Anmerkungen und Kritik erreichen Sie unser Team unter redaktion@baeckerwelt.de.

Ihr Bäckerwelt Moderations-Team


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und erscheinen daher zeitverzögert. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es nicht. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!