Investor übernimmt Bäckerei Schmidt – und will Filialzahl verdoppeln

Foto: pixabay / volzi 2024

Investor übernimmt Bäckerei Schmidt – und will Filialzahl verdoppeln

21.05.2024 | Helen Werner

Argos Wityu, eine Private-Equity-Gruppe, übernimmt die Mehrheit an der Karl Schmidt GmbH. Das berichtet der Investor in einer Pressemitteilung. Die Bäckerei Schmidt betreibt derzeit 73 Filialen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen und legt neben klassischen Bäckereifilialen einen Fokus auf Geschäfte mit erweiterter Ganztags-Gastronomie. Der geschäftsführende Gesellschafter Martin Manski erhöht im Zuge der Transaktion seinen Anteil am Unternehmen. Das Management bleibt am Unternehmen beteiligt und führt es weiter. Argos Wityu plant laut Mitteilung, die Filialanzahl der Bäckerei Schmidt in den kommenden fünf Jahren zu verdoppeln. Dies soll durch Neueröffnungen und Akquisitionen erreicht werden. Außerdem soll die Produktion vergrößert werden. Über den Kaufpreis und weitere Einzelheiten wurde Stillschweigen vereinbart. 2017 hatte der Investor Odewald KMU die Mehrheit an der Bäckerei übernommen und gibt sie nun wieder ab.