Marketingtipp: Intelligente Kooperation der Bäckerei Imping

Foto: Stadt Dorsten 2021

Marketingtipp: Intelligente Kooperation der Bäckerei Imping

04.05.2021 | Franziska Meyer

So kann Stadtmarketing gehen: Die Dorstener Bäckerei Imping hat in Kooperation mit dem Bürgerparkverein Maria Lindenhof ein Brot kreiert. Die Backware ist nach dem Bauwerk Stadtkrone, das in dem Bürgerpark steht, benannt. Nach Angaben der Stadt Dorsten gehen von jedem verkauften Produkt 25 Cent an den Verein. Erhältlich soll das Brot noch bis mindestens Ende des Jahres in allen 21 Fachgeschäften der Bäckerei Imping sein. Damit es sofort erkennbar ist, ziert es eine Backoblate mit dem Abbild der Stadtkrone. Auch weitere regionale Partner sind im Boot, so kommt das Roggenmehl von der Dorstener Mühle Mense.


Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Inhalt des Artikels. Auf unseren Seiten moderieren wir die Diskussionen.

Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihre angegebene E-Mailadresse und Ihre IP-Adresse. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen, Anmerkungen und Kritik erreichen Sie unser Team unter redaktion@baeckerwelt.de.

Ihr Bäckerwelt Moderations-Team


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und erscheinen daher zeitverzögert. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es nicht. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!