Mitarbeiter der Bäckerei K&U erhalten mehr Lohn

Foto: PublicDomainPictures / 17902

Mitarbeiter der Bäckerei K&U erhalten mehr Lohn

27.07.2021 | Fabian Konschu

Die Edeka-Südwest und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) haben sich auf neue Tarife für die K&U-Beschäftigten einigen können. Wie die Stuttgarter Zeitung berichtet, erhalten die rund 3.000 Mitarbeiter ab dem 1. August 2021 2,3 Prozent mehr Lohn. Ab dem 1. Januar 2022 steigt die Vergütung erneut um 2,3 Prozent. Strittig ist weiterhin die geplante Abgabe der Vorkassenzonen an Edeka-Einzelhändler. An diesem Vorhaben hält Edeka-Südwest weiterhin fest, da die Verkaufsstellen seit Jahren defizitär seien. Die NGG teilte mit, dass die Mitarbeiter zumindest auch nach der Übernahme der Filialen unter dem Schutz der Tarifverträge blieben.


Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Inhalt des Artikels. Auf unseren Seiten moderieren wir die Diskussionen.

Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihre angegebene E-Mailadresse und Ihre IP-Adresse. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen, Anmerkungen und Kritik erreichen Sie unser Team unter redaktion@baeckerwelt.de.

Ihr Bäckerwelt Moderations-Team


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und erscheinen daher zeitverzögert. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es nicht. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!