Nutri-Score bis Ende 2021 auf allen Harry-Verpackungen

Foto: congerdesign / pixabay.com

Nutri-Score bis Ende 2021 auf allen Harry-Verpackungen

04.05.2021 | Fabian Konschu

Harry-Brot hat angekündigt, bis Ende 2021 alle Produkte mit dem Nutri Score kennzeichnen zu wollen.  Der Score verrechnet sogenannte „günstige” Nährstoffe, wie zum Beispiel Proteinen oder Ballaststoffen und „ungünstige“, wie Salz oder Zucker.  Nachdem die Großbäckerpräsidentin Prof. Dr. Ulrike Detmers erst vor Kurzem verkündete hatte, den Salzgehalt verpackter Brot- und Backwaren auf 1,1 Gramm pro 100 Gramm Fertigware bis 2025 zu verringern, dürfte auch in diesem Bereich neuer Druck von Verbraucherverbänden auf das Handwerk zukommen.


Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Inhalt des Artikels. Auf unseren Seiten moderieren wir die Diskussionen.

Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihre angegebene E-Mailadresse und Ihre IP-Adresse. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen, Anmerkungen und Kritik erreichen Sie unser Team unter redaktion@baeckerwelt.de.

Ihr Bäckerwelt Moderations-Team


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und erscheinen daher zeitverzögert. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es nicht. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!