Potentielle Mitarbeiter?

Potentielle Mitarbeiter?

17.06.2020 | Christin Krämer

Als ich kürzlich eine Bäckerei besuchte, sprach ich mit dem Inhaber über den Fachkräftemangel des Bäckerhandwerks und den Einsatz von Quereinsteigern. Gute Erfahrungen habe er mit Mitarbeitern aus der Gastronomie gemacht. Vielleicht sind aus gegebenem Anlass genau in dieser Branche potentielle neue Mitarbeiter zu finden. Denn laut einer aktuellen Umfrage des F&B Karrierenetzwerks Gronda denken mehr als 40 Prozent der Fachkräfte aus Gastronomie und Hotellerie darüber nach, das Gastgewerbe zu verlassen. Über 25 Prozent der angestellten Fachkräfte haben laut dieser Studie Angst, ihre derzeitige Anstellung zu verlieren, 7,4 Prozent seien bereits arbeitslos. Fast die Hälfte aller Befragten, die sich in einem Angestelltenverhältnis befinden, sei von Kurzarbeit betroffen. An der Umfrage sollen 1.000 Befragte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilgenommen haben. Für die angeschlagene Branche wäre das eine katastrophale Entwicklung, für das Bäckerhandwerk eine Chance. Schauen Sie doch mal, ob Sie Mitarbeiter dieser Berufsgruppe für Ihr Unternehmen gewinnen können.


Kommentare |

Liebe Leserin, lieber Leser,

schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Inhalt des Artikels. Auf unseren Seiten moderieren wir die Diskussionen.

Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren angegebenen Namen, Ihre angegebene E-Mailadresse und Ihre IP-Adresse. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen, Anmerkungen und Kritik erreichen Sie unser Team unter redaktion@baeckerwelt.de.

Ihr Bäckerwelt Moderations-Team


Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und erscheinen daher zeitverzögert. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es nicht. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!