Richtig durchstarten

Foto: CB / Martin Wispel 2021

Richtig durchstarten

23.12.2021 | Kristina Bomm

Knapp ein Dutzend Handwerker-Bullis verschiedener Gewerke parken vor den Toren der Osnabrücker Genusshöfe – seit April dieses Jahres unter anderem die neue Heimat der Ferdinands Kaffeerösterei. Es herrscht geschäftiges Treiben. In den vergangenen eineinhalb Jahren haben drei kreative Osnabrücker Unternehmer hier einen besonderen Ort erschaffen. Aus der einstigen Industriebrache der seit 2017 insolventen Eisengießerei Schmidt sind südöstlich des Stadtkerns im Gewerbegebiet Fledder an der Hannoverschen Straße Stück für Stück die Genusshöfe geworden: eine Art Markthalle mit Bäckerei, Kaffeehaus und Rösterei, in  der auch Feinkost, Schokolade, Wein und Bier angeboten werden. Kurzum: so ziemlich alles rund um das Thema Genuss. Ein Veranstaltungsraum, wo neben Events und Hochzeiten auch verschiedene Tastings und Seminare stattfinden, sowie ein Pop-up-Biergarten mit Livemusik über den Sommer befinden sich ebenfalls auf dem Gelände. Doch damit nicht genug! Schon im nächsten Jahr wollen die drei Macher mit den Genusshöfen 2.0 die nächste Ausbaustufe starten.
Lesen Sie hier mehr …


Coffee Business | Inhalt aktuelle Ausgabe |

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!