Unternehmen verkaufen: Schlussstrich ohne Probleme

Foto: smolaw11 / stock.adobe.com 2021

Unternehmen verkaufen: Schlussstrich ohne Probleme

15.09.2021 | Kristina Bomm

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie sind Inhaber einer Rösterei oder eines Cafés. Mit Schweiß und Herzblut haben Sie das Unternehmen aufgebaut und zu dem gemacht, was es heute ist. Nun, wegen möglicher Faktoren wie einem fortgeschrittenen Alter, einer geplanten Neuausrichtung oder vielleicht einem Krankheits- oder gar Todesfall, sehen Sie sich vor folgender Entscheidung: Sie wollen oder müssen raus aus dem Business.

Haben Sie keinen Nachfolger aus den Familien-Reihen, ist eine naheliegende Option, Ihren Betrieb extern zu verkaufen. Allerdings ist so ein Vorhaben sehr komplex. Was ist der erste Schritt? Welche Unterlagen brauchen Sie? Wie ermitteln Sie einen realistischen Verkaufspreis und wie viel Zeit sollten Sie für alles einplanen? Die Liste von Fragen ist lang.
Lesen Sie hier mehr …


Coffee Business | Inhalt aktuelle Ausgabe |

Kommentare:

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie die/der Erste!